Murte Liebenberg stellt aktuell in der Netzgalerie „Artist in the Box“ aus

Artist in the Box

-> Choose a Piece of Art & Support an Artist in the Box
Was wäre eine Gesellschaft ohne Kunst? Was wären Museen ohne Bilder? Zeitungen ohne Fotos? Konzerte ohne Musiker*innen? Theater ohne Darsteller*innen? Bücher ohne Texte? Netflix ohne Serien und Filme? Ein Leben ohne Kunst ist nicht vorstellbar. Gerade in schwierigen Zeiten ist Kunst ein wichtiger Anker der Gesellschaft. Deshalb wollen wir mit „“ einen Beitrag zur Existenzsicherung leisten. „Artist in the Box“ ist ein Projekt von Künstler*innen für Künstler*innen, das auf die Unterstützung von Menschen hofft, die ebenso denken wie wir.

Künstler*innen leben häufig am Existenzminimum. Das ist nicht neu, auf der ganzen Welt gleich – und hat unter anderem dazu geführt, dass sich viele für die Einführung eines „bedingungslosen Grundeinkommens“ einsetzen, wenn auch bislang ohne Erfolg. Umso dramatischer sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Innerhalb weniger Tage stürzt für viele Künstler*innen alles zusammen. Deswegen haben sechs Kreative aus Köln gemeinsam „Artist in the Box“ ins Leben gerufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.