Veranstaltungen der GEDOK 2019

GEDOK-Veranstaltungsübersicht-2019 -> als PDF herunterladen

Planungsstand Januar 2019 (Änderungen möglich)

9.1.-27.1.2019 „Die Neuen“
Gemeinschaftsausstellung aller Fachbereiche: Die Neuaufnahmen aller Fachbereiche präsentieren ihre
jeweiligen Arbeitsschwerpunkte. Vernissage: 8.1.2019
16.1.2019 Werkstattgespräch
Literatur und Darstellendes Spiel zur Ausstellung Die Neuen.
19.1.2019 Lesung „Von Möwen und Menschen“
Heike Suzanne Hartmann Heesch: Was bringt die Entscheidung, den weiteren Lebensweg ganz neu zu
überdenken: Krankheit und Gesundung, Glauben und Zweifeln, Freundschaft und Liebe.
26.1.2019 Lesung und Musik „Widerständiges Frauenleben“
Eine Exilantin in Paris (anlässlich der „Woche des Gedenkens“)
Katharina Hempel (Gitarre) mit Ilse Jakob, Bert Wahls, Peggy Parnass
30.1.-13.2.2019 „Die Waffen nieder“
Gemeinschaftsausstellung der Fachbereiche Angewandte Kunst/ Bildende Kunst/ Literatur u. Darst. Spiel: Künstlerische Arbeiten zu Krieg, Waffen und Gewalt. Dazu Literatur von und über Bertha von Suttner undRosa Luxemburg. Vernissage: 29.1.2019
7.2.2019 Lesung Friedensgedichte
Maren Schönfeld und Susanne Bienwald mit Gedichten und Vortrag über Bertha von Suttner
10.2.2019 Lesung Rosa Luxemburg
Sibylle Hofmann (Literatur) und Karin Nennemann (Darstellendes Spiel) mit Briefen von Rosa Luxemburg und Clara Zetkin
23.2.-17.3.2019 „Für immer und ewig?- Erbschaft Plastik“
Gemeinschaftsausstellung aller Fachbereiche: Kunststoff als Fluch und Segen. Künstlerinnen aller Fachbereiche erstellen gemeinsam eine Gesamtinstallation, die die Galerie der Gedok komplett vereinnahmen soll. Der Besucher wird sich durch einen Parcours bewegen, in dem sich Visuelles, Ton und Text miteinander zu einem großen Gespinst vernetzt haben.
Vernissage: 22.2.2019
20.3.-7.4.2019 „Kinderkram“
Gruppenausstellung Angewandte Kunst: Angewandte Kunst rund ums Kind – anregend, aufregend, ermunternd auch für Erwachsene mit dem Kind in Herz und Kopf. In der Mitte der Galerie ein „Hüpfspiel“ zur tatsächlichen Benutzung.
Vernissage: 19.3.201
29.3.2019 Lesung „Ohne Hund? Geht gar nicht!“
Lesung mit Susanne Bienwald, Ellen Sell, Gundula Thors
5.4.2019 Passionskonzert
Marcia Lemke-Kern und Gäste: Gesang, Gitarre, Laute mit Werken von Luther, Dowland u.A.
7.4.2019 Konzert „Con Sentimento“ (Mandoline/ Gitarren)
Gemeinsame Veranstaltung von Katharina Hempel und Frank Naruga nach dem Konzept “40 Stühle”
12.4.-14.4.2019 Frühjahrsmesse
Kunsthandwerkerinnen der GEDOK präsentieren ihre Arbeiten im Haus für Kunst & Handwerk, Koppel 66
18.4.-11.5.2019 „sculptura“
Gruppenausstellung Bildende Kunst: Skulpturales Handeln wird angeregt durch die Auseinandersetzung mit Material, gleich ob es flüchtig, ärmlich oder edel sei. Gezeigt werden Arbeiten, die sich auf das Dingliche, Haptische besinnen, sowie experimentelle Arbeitsprozesse.
Vernissage: 17.4.2019
15.5.-8.6.2019 „Verwandlung“
Gruppenausstellung Angewandte Kunst: Verwandlung – Metamorphose – Veränderung. Wie wird ein Frosch zum Prinzen? Vernissage: 14.5.2019
23.5.2019 Lesung Verwandlung
GEDOK-Autorinnen mit Lyrik und Kurzprosa, dazu Bühnenbilder zu Kafkas „Verwandlung“ und Kafka-Text
4.6.2019 Vortrag BIENNALE Venedig 2019
Jutta de Vries: Vortrag “May you live in interesting times”
Juni Konzert „Frauen: ein Liederabend“
Krisztina Gyöpös (Klavier) und Gast: Sophie Magdalene Reuter, Sopran
12.6.-6.7.2019 Einzelausstellung Tita do Rego Silva
Einzelausstellung Bildende Kunst: Fabelwesen – Mythen – Wildwuchs. Farbige, expressionistisch anmutende Farb-Holzschnitte. In 30 Jahren schuf die Künstlerin Formate, Objekte, Installationen, die in Galerien und Museen in Deutschland, Europa und in Brasilien gezeigt werden und die sie in Kleinstauflage seit 25 Jahren in ihrem Atelier in der Koppel 66 herstellt. Vernissage: 11.6.2019
15.6.2019 Konzert Joseph Haydn – Maurive Ravel
Marija Noller (Piano) zeigt die Gemeinsamkeiten beider Komponisten.
16.6.2019 „What the westwind saw“ (Blurred Edges)
Klavierabend Jennifer Hymer und Gast: Rund um Debussys Preludes
10.7.-27.7.2019 Einzelausstellung „Als gehe es immer um alles“
Ausstellung Bildende Kunst: Barbara Lorenz-Höfer zeigt eine Rauminszenierung mit Skulpturen.
Vernissage: 9.7.2019
31.07.-3.8.2019 Ausstellung „Neben/ Naast“
Künstlerinnen aus Rijswijk stellen in der Gedok aus: im Gegenzug stellen GEDOK-Frauen aus Hamburg in Rijkswijk aus (14.08. – 18.08.). Vernissage: 30.7.2019
14.08.-31.8.2019 „Der Kreis“
Gruppenausstellung Angewandte Kunst: Symbol des immer Gleichen, des Unendlichen. Vollkommen – und vollkommen langweilig. Als gestalterisches Element taugen Kreis und Ringe nur, wenn sie verformt werden. Spannung als Gegenspieler der Harmonie.
Vernissage 13.8.2019
4.9.-21.9.2019 Einzelausstellung „Oben und unten“
Ausstellung Bildende Kunst: Lillemor Mahlstedt zu Kindheit, Jugend, Alter – Malerei und Anderes.
Vernissage 3.9.2019
7. oder 14.9.2019 Konzert „Bilder“
Katharina Hempel (Gitarre) mit Gästen: alte und zeitgenössische Musik zu Werken in der Hamburger Kunsthalle
25.09.-12.10.2019 Textilausstellung „In Verbindung“ (Arbeitstitel)
Gruppenausstellung Angewandte Kunst: Die textilen Handwerke Weben, Filzen, Spinnen, Nähen sowie gestalterische Arbeiten mit Fasern, Stoffen und Garnen – all das hat eine lange Geschichte. Aufgebaut wird der Bogen von tradierter Handwerkskunst zu modernem Design. Vernissage: 24.9.2019
28.9.2019 Konzert Schubert und Janacek
Marija Noller zeigt am Piano, wie Sprache zu Musik wird.
September Konzert „Hummel-Hummel“
Kammerkonzert zum internationalen Hummel-Fest:
Krisztina Gyöpös, Klavier und Gäste (Viola und Kontrabass).
16.10.-2.11.2019 „Keramik grenzenlos“ (Arbeitstitel)
Einzelausstellung Angewandte Kunst: Katrin Schober, Susanne Behrens/ Schräge, provozierende, aber auch abstrakt anmutende zeitgenössische Keramikkunst. Nicht zum Gebrauch, sondern zum Staunen.
Vernissage: 15.10.2019
Oktober Konzert „Serenade á Deux“
Pamela Coats (Klarinette) und Mollie Marcuson Schiffer (Harfe) spielen Ibert, Mozart u.a.
6.11.-23.11.2019 „Schatten“
Gruppenausstellung Bildende Kunst: Der Schatten als Element des Lichts gleicht dem Wesen der Kunst. Man kann ihn nicht besitzen, nicht einfangen, nicht beherrschen.
29.11.-22.12.2019 Adventsmesse
Kunsthandwerkerinnen der GEDOK präsentieren ihre Arbeiten im Haus für Kunst & Handwerk, Koppel 66
ohne Termin Lesung Poesie trifft Komposition
Text und Musik von und mit Maren und Wolfgang Schönfeld
ohne Termin Lesung und Gesang Anna Blume
Corinna Meyer-Esche: Dada in Gedicht und Liedern