Jahresgaben 2020

Die Jahresgaben 2020 -> als PDF herunterladen

Die GEDOK Hamburg gibt auch 2020 JAHRESGABEN von Hamburger GEDOK – Künstlerinnen heraus.
Die Kunstwerke in kleiner Auflage können von Mitgliedern der GEDOK verbilligt erworben werden. Sie schaffen eine engere Verbindung zwischen Künstlerinnen der GEDOK und deren Mitgliedern, insbesondere den Kunstfördernden.
Eine kunstfördernde Mitgliedschaft in der GEDOK ist jederzeit möglich.
Durch einen Beitritt wird Kunstinteressierten die Möglichkeit gegeben, die GEDOK mit ihren künstlerischen Möglichkeiten und vielfältigen Veranstaltungen kennen zu lernen.

GEDOK Jahresgaben 2018

Die Kunstwerke in kleiner Auflage können von Mitgliedern der GEDOK verbilligt erworben werden. Sie schaffen eine engere Verbindung zwischen Künstlerinnen der GEDOK und den Mitgliedern untereinander, insbesondere den KunstfördererInnen und den Kunstförderern.

Kunstförderin oder Kunstförderer der GEDOK kann jeder werden.
PDF: GEDOKJahresgaben2018.pdf

 

GEDOK Jahresgaben 2017

Die Kunstwerke in kleiner Auflage können von Mitgliedern der GEDOK verbilligt erworben werden. Sie schaffen eine engere Verbindung zwischen Künstlerinnen der GEDOK und den Mitgliedern untereinander, insbesondere den KunstfördererInnen und den Kunstförderern.

Kunstförderin oder Kunstförderer der GEDOK kann jeder werden.
PDF: GEDOKJahresgaben2017.pdf

GEDOK Jahresgaben 2016

jahresgaben-2016korr

Die Kunstwerke in kleiner Auflage können von Mitgliedern der GEDOK verbilligt erworben werden. Sie schaffen eine engere Verbindung zwischen Künstlerinnen der GEDOK und den Mitgliedern untereinander, insbesondere den KunstfördererInnen und den Kunstförderern.

Kunstförderin oder Kunstförderer der GEDOK kann jeder werden.
PDF: GEDOKJahresgaben2016.pdf

Jahresgaben 2014

jahresgabe-GEDOK-2014

Die GEDOK Hamburg gibt 2014 erstmalig JAHRESGABEN von Hamburger GEDOK – Künstlerinnen heraus.

zum herunterladen: Flyer der GEDOK-Jahresgabe-2014.pdf

Die Kunstwerke in kleiner Auflage können für Mitglieder der GEDOK verbilligt erworben werden. Sie schaffen eine engere Verbindung zwischen Künstlerinnen der GEDOK und deren Mitgliedern, insbesondere den Kunstförderern.

Weiterlesen