GEDOK Jahresgaben 2017

Die Kunstwerke in kleiner Auflage können von Mitgliedern der GEDOK verbilligt erworben werden. Sie schaffen eine engere Verbindung zwischen Künstlerinnen der GEDOK und den Mitgliedern untereinander, insbesondere den KunstfördererInnen und den Kunstförderern.

Kunstförderin oder Kunstförderer der GEDOK kann jeder werden.
PDF: GEDOKJahresgaben2017.pdf

Frauenzimmer

 

 

 

 

Ausstellung „Frauenzimmer“
vom 13.1.2017 bis 26.3.2017 im Berenberg-Gossler- Haus.

Die GEDOK -Künstlerinnen Hanna Malzahn und Mona Wolfs haben sich mit dem Thema „FRAUEN und deren Darstellung“ auf sehr unterschiedliche Weise auseinandergesetzt, so dass eine sehr kontrastreiche und spannende Werkschau erwartet werden kann.

Die Vernissage ist am 13. Januar 2017 um 19.00 Uhr

im Berenberg-Gossler-Haus
Bürgerhaus Niendorf
Niendorfer Kirchenweg 17
22459 Hamburg

„Pafos2017“ Fotokunstausstellung

Anna Würth beteiligt sich mit neuen Werken an einer Gruppenausstellung mit zwei zypriotischen Fotokünstlern in Pafos, Europäische Kulturhauptstadt 2017

vom 3. – 17. Februar 2017.

Zur Eröffnung am 3.2. um 19 Uhr liest Anna Würth ihre
Lyrik auf Englisch

Chiaki Kamikawa Contemporary Art Gallery
Solonos 10, Pafos, Zypern

www.annawuerth.de

Kunstverein Stade “Gesichter”

Die GEDOK-Künstlerinnen Hanna Malzahn, Gabriele Kurth-Schell, Andrea Rausch und Johanna Wunderlich haben sich am Wettbewerb “Gesichter” des Kunstverein Stade beteiligt. Ihre Arbeiten sind im

Kunstpunkt Schleusenhaus,
Altländer Straße 2
21680 Stade

 

kunstvereinstade-gesichter
seit dem 4. Dezember zu besichtigen. Die Ausstellung endet am 29. Januar um 15.00 Uhr mit einer Finissage und Preisverleihung. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 17.00 Uhr geöffnet.